top of page

Jung-Hakoahner schliessen Saison mit weiterem Sieg ab

Infolge einer Spielverschiebung wegen des am kommenden Sonntag angesetzten Grümpelturniers auf der Buchlern fand das letzte Saisonspiel der Hakoah-D-Junioren bereits gestern Montagabend statt. Bei nahezu subtropischen Bedingungen auf dem Sportplatz Fronwald wurde die Gelegenheit wahrgenommen, in der Partie beim Tabellenschlusslicht FC Zürich-Affoltern mit Zac, Yoni und Daniel gleich drei E-Juniorenspieler zu testen, die in der nächsten Saison in die D-Stufe wechseln werden, wo der FC Hakoah kommende Saison übrigens neu zwei Teams stellen wird. Obschon das Tempo und die Härte deutlich höher sind als auf E-Level, haben sich alle drei teils bemerkenswert gut geschlagen, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass Zac und Yoni gleich unser Sturmduo bildeten.

 

Das erste Drittel endete dank eines Doppelpacks Gilis, der mit Yair das Mittelfeldzentrum besetzte, mit einer 2:0-Führung. Im Mitteldrittel nutzte Gili nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Affoltener einen Ausflug des gegnerischen Torhüters mittels Lobballs zum 3:1, bevor Yaniv sogar auf 4:1 erhöhte. In der Schlussminute gelang dann dem Hausherrn noch der Ehrentreffer zum 2:4.

 

Mit diesem siebten Sieg im zehnten Spiel belegt der FC Hakoah derzeit Meisterschaftsrang 3, kann aber am kommenden Sonntag in der Tabelle vom Benfica Clube noch überholt werden. Wie auch immer: Eine tolle Leistung der Hakoah-Mannschaft, die erst auf diese Saison hin in die zweite Stärkeklasse aufgestiegen war. Gratulation!!!


17 Ansichten1 Kommentar

1 Comment


Guest
Jun 21

Findet am Sonntag jetzt das grümpelturnier statt?

Like
pfeil.gif
pfeil.gif
pfeil.gif
bottom of page