top of page

D-Junioren gewinnen auch zweites Saisonspiel

Unsere D-Junioren haben auswärts den FC Birmenstorf mit 5:2 bezwingen können. Zu Beginn der Partie lief es allerdings noch nicht ganz rund, und der Ball zappelte bereits früh zweimal im Netz der Hakoahner. Glücklicherweise zählte der Treffer im ersten Fall abseitsbedingt nicht. Kurz vor der ersten Pause konnte Gili per Penalty den Ausgleich bewerkstelligen. Das Hakoah-Team startete bissiger ins Mitteldrittel und zeigte sich nun auch im Spiel mit dem Ball besser als die Reppischtaler. Dank zwei weiteren Treffern von Gili erarbeitete man sich bis zur zweiten Pause eine 3:2-Führung. Das Tor des Heimteams fiel im Nachgang eines Penaltys, den Keeper Joni zwar toll partierte, beim Nachschuss jedoch machtlos war. Um die drei Punkte ins Trockene zu bringen, spielte Hakoah im letzten Spielabschnitt weiter ein starkes Pressing, was sich auszahlen sollte. Während Gili sein Torkonto in dieser Partie auf fünf (!) Treffer hinaufschraubte, hielt man hinten dicht, so dass am Ende ein 5:2-Auswärtssieg resultierte.


13 Ansichten0 Kommentare

コメント


pfeil.gif
pfeil.gif
pfeil.gif
bottom of page